Kastraten-Navi: Queenie weiter zu Gina-Marie  Clara Winnie Pooh  Dorella Nina

Queenie von der Schnurrhöhle (Kastratin)
geboren am 11.04.2009
Fellfarbe: black / Langhaar
Augenfarbe: bernstein
Blutgruppe: B
PKD-Gentest: N/N
HCM-Schall: kein HCM, aber leider anderer Herzfehler (siehe unten)
Fotos

Tja, bei Queenie weiß ich gar nicht so recht, wo ich anfangen soll. Soviel vorweg: Ich werde keine Langhaar-Briten züchten. Queenie ist unser erstes Langhaar-Baby, und sie hat einen sehr schweren Herzfehler. Es gab eine Interessentin, die sogar eine Herz-Operation bezahlt hätte, aber wir bringen es nicht über's Herz sie wegzugeben. Sorry, Silke, ich weiß, sie hätte es sehr gut gehabt, aber ich denke, Pia hat einen Umzug besser verkraftet. Queenie wurde schon zweimal in ihrem kurzen Leben geschallt. Nach dem ersten Mal gab es die vage Hoffnung, dass man operativ etwas tun könnte. Der zweite Ultraschall bei Dr. Deinert in Wiesloch zerschlug diese Hoffnung. Sie hat ein Loch zwischen den Herzkammern und auch noch einen Herzklappenfehler. Wir haben wenig Hoffnung, dass sie lange lebt. Sie spielt und tobt fast wie die anderen, aber sie hört etwas früher auf. Ansonsten bemerkt man nichts. Sie ist eine superliebe verschmuste Katze, die jeder sofort ins Herz schließt. Sie wird ihr hoffentlich nicht zu kurzes Leben bei uns verbringen und bekommt jetzt auch Medikamente, die das Herz entlasten sollen. Vielleicht bleibt sie ja doch länger bei uns, wir wünschen es sehr. Es ist ein Geburtsfehler, der Rest des Wurfes ist kerngesund.

Ich weiß, es gibt jetzt wieder einge, die sagen, dass man solche Dinge nicht auf der Homepage schreiben sollte, aber es ist mir ein Bedürfnis, diese kleine, süße Maus nicht zu verstecken. Sie hat ihren Platz in unseren Herzen, in der Katzengruppe und auf der Homepage. Wir haben schon jetzt Angst vor dem Tag, an dem sie uns verlässt.

Queenie wurde am 22.02.2010 in der Tierklinik in Wiesloch kastriert. Es war eine Zitterpartie, und sie wurde vor der Narkose nochmal geschallt. Es gab keine Verschlechterung, und so wurde sie mit einer kurzen und schonenden Narkose kastriert. Sie wird bei uns bleiben und uns weiter mit ihrem lieben Wesen erfreuen. Nach der OP gab es viel zu lachen, weil die kleine Maus den Begriff Catwalk wohl sehr wörtlich nimmt. Sie stolzierte mit ihrem Body durch's Haus und versuchte erst gar nicht, ihn auszuziehen.

Fotos aus Queenies Leben
Queenie ist jetzt schon fast 6 Jahre alt und quietschvergnügt!!! Hier ist sie auf ihrem Lieblingsplatz ganz oben auf dem Kratzturm unter der Zimmerdecke.











Stand 01.09.2016